Ankunft in Yellowstone - Dia-Faszination-Natur-USA

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Norden > Wyoming > Yellowstone NP

Ankunft im Yellowstone Nationalpark
Nach ca. sechs Stunden Fahrt mit drei kurzen Unterbrechungen (den Foto-Stopp für den Elchbullen
neben dem Highway nicht mitgerechnet) erreichen wir am 25.06.2019 gegen 12:40 Uhr den
Yellowstone Nationalpark. Vor uns fahren nur drei Autos in den Park.
Wir sind angenehm überrascht, denn am Vortag hatten wir eher 300 Autos vor uns beim Devil`s Tower NM
mit
500.000 Besucher pro Jahr. In den Yellowstone Nationalpark kommen jährlich 4 Millionen Besucher,
davon durchschnittlich 780.000 im Juni.
Wir fahren über lange Strecke durch Wald, der uns stark an die
Borkenkäfer-geschädigten Gebiete im Nationalpark Bayerischer Wald
erinnert. Aber natürlich sind wir nicht wegen den ausgedehnten
Waldgebieten hier, sondern wegen den Thermalgebieten,
die es in ähnlicher Vielfalt nur auf Island und der
Nordinsel Neuseelands gibt.
Die Sonne schafft es nur noch selten durch die dichte Wolkendecke. Dann fängt es auch noch zu regnen an.
Zum Glück sind wir volle fünf Tage hier. Also besteht durchaus die Chance auf besseres Wetter.
Vorerst haben wir noch eine Stunde Fahrt und eine endlos lange Baustelle vor uns, die uns ziemlich ausbremst.
Die nächste Unterbrechung hat einen deutlich angenehmeren Grund:
Ein stattlicher Büffel grast neben der Straße.
Wir haben zwar am Tag zuvor im Custer State Park ein paar Hundert Büffel
aus nächster Nähe beobachten können, aber wir bleiben trotzdem stehen
und machen ein paar Fotos.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü