Sonnenuntergang 2017 - Dia-Faszination-Natur-USA

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Arizona > Grand Canyon

Abschiedsstimmung beim Sonnenuntergang

Nach dem stressigen Anreisetag und dem nicht gerade gelungenen Abendessen ist die Stimmung
beim Sonnenuntergang ziemlich gedrückt.
Der Abreisetag rückt unaufhaltsam näher. Da ist eine gewisse Abschiedsstimmung nicht unnormal.
Nur haben wir diesmal das Gefühl, dass es ein Abschied für immer werden könnte.
Wir sind zum 11. Mal im Südwesten der USA und eigentlich sind wir vor allem hier,
weil wir Manfreds 60. Geburtstag am Grand Canyon verbringen wollen - genau wie
seinen 40. und seinen 50. Geburtstag.
Der Südwesten der USA war lange Zeit fast so etwas wie eine zweite Heimat für uns.
Aber diesmal ist alles irgendwie anders. Wir sind seit unserer ersten Reise 23 Jahre älter geworden.
Irgendwie ist alles anstrengender geworden: Das lange Autofahren, obwohl wir unsere Fahrstrecken
und auch unser Programm ohnehin schon stark reduziert haben.
Dafür haben wir jetzt sehr viel Freizeit, die wir nicht immer sinnvoll nutzen können.
Das lange Rumsitzen im Motel baut auch nicht gerade auf.
Heute haut uns nicht mal der Grand Canyon um. Okay, wir hatten wirklich keinen guten Tag.
Und das Wetter war am Nachmittag auch nicht optimal. Aber trotzdem...
Immerhin ist das Wetter besser geworden. Das lässt hoffen für die kleine Wanderung an Manfreds großem Tag.

Überblick Reisebericht 2017            Karte 2017             Weiter zum nächsten Kapitel

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü