Einkaufen Go Pro Mountcup 2012 - Dia-Faszination-Natur-USA

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kalifornien > San Francisco > Essen - Einkaufen - Motel

San Francisco – Shopping-Stress statt Sightseeing

Die ersten Tage ist immer Großeinkauf angesagt, u. a. Cooler und Gas fürs Campen und was man halt so braucht.            
Nach einem Langstreckenflug und mit Jetlag ist das meistens ein wenig stressig.
Noch stressiger wird das ganze, wenn man sich im Großstadt-Verkehr nicht aufs Navi verlassen kann.
Das verliert im Mai 2012 zwischen den Hochhäusern scheinbar immer wieder den Empfang und flippt ziemlich rum.
Scheinbar ist das Gerät genau so wenig Großstadt-tauglich wie wir ...
Die Fahrweise der anderen Verkehrsteilnehmer und die hektischen Fußgänger machen das ganze nicht unbedingt besser.
Aber wir kommen trotzdem überall hin, wo wir hin wollen - teilweise halt über ziemliche Umwege.
Normalerweise ist der Einkaufstress nach einem Tag vorbei und dann geht der gemütliche Teil los.
Im Mai 2012 ist alles anders.

Wo gibt es einen Go Pro Mountcup ?

Wir kaufen nämlich auch eine Go Pro - Kamera. Mit der kann man tolle Live-Videos von unterwegs machen.
Leider ist der Mount Cup - also die Halterung fürs Auto ausverkauft.
Der Verkäufer meint - It's just too popular.
Am nächsten Tag fahren wir so ziemlich alle Sportartikelgeschäfte ab, die das Teil haben könnten.
Die Kamera gibt es tatsächlich überall - nur halt den Mount Cup nicht.
Eigentlich wollten wir uns ja die Stadt anschauen ...
Aber das können wir dann ja am Abflugtag nachholen. Unser Flug geht eh erst um 21 Uhr.
Übrigens ist das Teil nicht nur in San Francisco ausverkauft, sondern scheinbar an der gesamten Westküste.
Einige Tage später telefoniere ich in Monterey am Abend sämtliche Sportgeschäfte an der Westküste durch - vergeblich.
Also versuche ich mein Glück in Las Vegas.
Da verweist mich ein Verkäufer im letzten Geschäft an einen Sportartikelgeschäft in Henderson -
und die haben tatsächlich noch eines auf Lager und legen es auch für uns zurück.
Wir holen das Teil dann auf dem Weg ins Valley of Fire ab.

Überblick Reisebericht 2012            Karte 2012             Weiter zum nächsten Kapitel

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü