Utah - Dia-Faszination-Natur-USA

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Utah

Utah - Der Bundesstaat mit den meisten Parks

Sonnenuntergang
Arches Nationalpark
Zion Nationalpark
Canyonlands Nationalpark
Canyonlands Nationalpark

Der Mormonen Staat Utah ist der Bundesstaat mit den meisten Naturparks im Südwesten der USA.
Neben absoluten Must-See-Parks wie dem Monument Valley, das eigentlich zu zwei Dritteln in Arizona liegt,
den Arches, dem Capitol Reef NP, dem Bryce Canyon und Zion bietet Utah eine Vielzahl kleinerer Parks.
Viele bieten sich als lohnende Abstecher von den großen Nationalparks an und erfreuen sich zunehmender
Beliebtheit, wie das Kodachrome Basin oder das Valley of the Goblins mit ihren spektakulär gelegenen
Campingplätzen oder die Coral Pink Sand Dunes, die an Wochenenden sehr beliebt bei Dünenfahrern sind.
Mit etwas Abenteuergeist und einem Allradfahrzeug können Sie am Shafer Trail im Canyonlands NP nicht
nur krasses Gelände und Schwindel erregende Ausblicke erleben, sondern auch den Drehort der
Schlussszene des Roadmovies "Thelma und Louise" in Natura bewundern.
Im Grand Staircase Ecalante National Monument die grandiose Natur des Südwestens (fast) allein genießen.
Zu den absoluten Highlights unserer Reisen gehört immer wieder die Wanderung in der Needles Section im
Canyonlands Nationalpark.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü