Wahweap Hoodoos 2010 - Dia-Faszination-Natur-USA

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Utah > Grand Staircase Escalante NM > Wahweap Hoodoos

Wahweap Hoodoos - Empfindliche Fels-Formationen in einer empfindlichen Umgebung

Grand Staircase Escalante National Monument
Grand Staircase Escalante National Monument
Grand Staircase Escalante National Monument
Grand Staircase Escalante National Monument

Bei unserer USA-Reise im Mai 2007 hatten wir auch die Wahweap Hoodoos im Programm.
Leider sind wir damals vom falschen Ausgangspunkt gestartet und jedes Mal in einer Sackgasse gelandet.
Am 30. Mai 2010 haben wir die exakten GPS-Daten.
Die Piste ist mit unserem Fahrzeug ganz gut zu machen und die Umgebung ist auch ganz nett.
Die kleinen Plagegeister, die in Scharen über uns herfallen, als wir aus dem Auto steigen, sind weniger nett.
Aber da müssen wir jetzt durch. Wir haben kein Insekten-Spray dabei.
Nach einer 20-minütigen Wanderung durch ein ausgetrocknetes Flussbett sind wir am Ziel.
Die Hoodoos liegen um 10 Uhr gerade noch in der Sonne.
Kurz nach 11 Uhr liegen die ersten Formationen bereits im Schatten.

Grand Staircase Escalante National Monument
Grand Staircase Escalante National Monument

Leider laufen die Hoodoo-Freunde auch durch Gebiete mit makrobiotischer Kruste.
Diese Kruste wird von Cyanobakterien gebildet - der ältesten Lebensform, die auf der Erde bekannt ist.
Die ältesten Fossilien sind über 3.500 Millionen Jahre alt.
Die Kruste speichert Wasser und Nährstoffe und ist die Grundvoraussetzung dafür, dass Pflanzen wachsen können.
Leider ist diese Kruste sehr empfindlich. Ein einziger Fußtritt kann sie auf 10 Jahre zerstören.
Natürlich stehen hier keine Schilder wie im Arches Nationalpark, die auf dieses extrem empfindliche und
wichtige Ökosystem hinweisen.
Die Hoodoos selbst sind genau so empfindlich. Bei der geringsten Berührung bröselt sofort etwas ab.
Vielleicht wird dieses Gebiet deshalb so weit wie möglich geheim gehalten.
Bei den Rimrock Hoodoos am Highway 89 zwischen Page und Kanab wurde das Schild am Parkplatz wieder abmontiert.
In unserem Motel liegen 2010 auch keine Karten mehr aus, in dem die Rimrock Hoodoos eingezeichnet sind.
Ein Geheimtipp sind sie trotzdem nicht mehr.

GPS-Track (Datei öffnen mit Garmin MapSource)

HINWEIS:     Angeblich kann man die Whaweep Hoodoos nur noch über einen sehr langen Fußweg erreichen !

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü