Dinner - Dia-Faszination-Natur-USA

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Norden > Wyoming > Yellowstone NP > Old Faithful Inn

Dinner im Old Faithful Inn – Alles andere als Fastfood
Das historische Old Faithful Inn (Baujahr 1906) ist eine Touristen-Attraktion und Monate im Voraus ausgebucht.
Das gilt auch für das Dinner im historischen Dining Room.
Nachdem Manfred der Meinung ist, dass zum Old Faithful-Komplettprogramm auch ein stilechtes Dinner gehört,
hat er für 19:15 Uhr einen Platz reserviert.
Wir haben viel Zeit, das rustikale historische Ambiente und das lebhafte Treiben um uns herum zu beobachten,
denn unser Essen kommt erst nach 20 Uhr. Die Bedienung, die theoretisch das Rentenalter schon deutlich
überschritten hat, entschuldigt sich mehrfach, dass das so lange dauert.
Scheinbar ist nicht nur sie mit dem extrem Andrang überfordert, sondern auch das Küchenpersonal,
obwohl die den Andrang eigentlich gewohnt sein sollten. Schließlich ist die Bude jeden Tag ausgebucht.
Der Wildlachs auf Reis mit drei Karotten sieht – um es mit Loriot zu sagen  sehr übersichtlich aus,
schmeckt aber wirklich vorzüglich. Er könnte etwas weniger stark durch gebraten sein und der Reis etwas wärmer.
Aber man sollte keine zu hohen Ansprüche stellen für 82 $ -  incl. angemessenem Trinkgeld für die arme Frau,
die sich am Ende nochmals für die lange Wartezeit entschuldigt und sich für unsere Geduld bedankt.
Immer immerhin drängt uns hier keiner zum Aufbruch wie sonst üblich, wenn man in den USA zum Essen geht –
also praktisch das krasse Gegenteil zur amerikanischen Fastfood-Kultur.
Und wie gesagt: Das Ambiente ist wirklich ganz nett.
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü