Joshua Tree Nationalpark - Dia-Faszination-Natur-USA

Sonnenuntergang im Joshua Tree Nationalpark
Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Joshua Tree Nationalpark

Lage

160 km (100 Meilen) östlich von Los Angeles

Besucher pro Jahr

ca. 2,5 Millionen

Attraktionen

Joshua Trees und andere Kakteen (siehe Flora)
Die Hauptattraktion sind die teilweise bizarr geformten Granitfelsen

Klima

Der Park liegt in der Mojave Wüste
Im Sommer herrscht trockenes und sehr heißes Klima mit durchschnittlich
über 40 ° C (104 ° F) am Tag
Es können jedoch auch heftige Gewitter mit starken Regenfällen auftreten 

Flora und Fauna

Große Vielfalt an Kakteen (Joshua Trees, Chollas u. a.)
Wo Sie sonst noch Joshua Trees finden, erfahren Sie unter Flora
Häufig treffen Sie Kojoten neben der Straße und auf Parkplätzen (bitte nicht füttern !)
Wir haben auf einer Wanderung im Wonderland of Rocks am frühen Morgen ein
Dallschaf und eine Klapperschlange gesehen.
2012 lag am Abend auf einer Rundfahrt eine Klapperschlange direkt auf dem Weg

Wanderungen

Zahlreiche gut angelegte und einfache Wanderwege

Einfacher Trail, ca. 3-5 Stunden, wenig begangen
Der beste Trail im Park bietet fantastische Einblicke in eine bizarre Felslandschaft

Camping

Sehr schön gelegene Campingplätze ohne Wasser
Jumbo-Rock Campground bietet die beeindruckendsten Felsen und Joshua Trees
Trinkwasser ist beim Visitor Center ca. 10 km (6,2 Meilen) vor dem Parkeingang erhältlich

Ortschaft

Ortschaft Joshua Tree hat gute Einkaufsmöglichkeiten und ein Krankenhaus
und liegt nur ca. 25 km (15,5 Meilen) vom Park entfernt

Zurück zum Seiteninhalt