Zion Nationalpark - Dia-Faszination-Natur-USA

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Utah > Zion

Zion Nationalpark 

Checkerboard Mesa

Lage

30 km (18,6 Meilen) östlich der I-15 zwischen Las Vegas und Salt Lake City

Besucher pro Jahr

ca. 4,3 Millionen

Attraktionen

Felsformationen wie Checkerboard Mesa (Schachbrett Mesa)
Weeping Rock – Über den Felsen sprudelt vor allem nach starken Regenfällen
ein kleiner Wasserfall
Im Sommer und bei längeren Trockenperioden "weint" der Felsen  nicht ganz so stark
Emerald Pools

Shuttle

Ein gut funktionierendes Shuttle-System soll die steigenden Besucher bewältigen
und den Park vor dem Verkehrskollaps bewahren.
Die kostenlose Shuttle verkehrt im 10-15-Minuten-Takt und bringt die Besucher
zu den zahlreichen Aussichtspunkten.
Gehbehinderte Menschen dürfen die Panoramastraße weiterhin in einem privaten
PKW abfahren - natürlich auch mit einer Begleitpersonen, so dass die Naturschönheiten
des Parks für alle Besucher zugänglich sind.

Flora und Fauna

Kakteen, stattliche Bäume und Wälder, Wildblumen, schöne Herbstfarben
An wasserreichen Stellen hängende Gärten
Wir haben im Zion immer wieder Wapitis gesehen, auch am Campingplatz
2010 und 2014 können wir neben der Panoramastraße Bighorns beobachten.

Wandern

Grandiose mehrstündige Wanderungen zwischen steil aufragenden Felswänden
Steile Wege erfordern Kondition und teilweise auch etwas Schwindelfreiheit
bei Angel's Landing und Observation Point
Einfache Wanderungen zu Weeping Rock und Emerald Pools

Camping

Schön gelegener Campingplatz

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü