Route 66 - Seligman 2010 - Dia-Faszination-Natur-USA

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Arizona > Route 66

Seligman - Get your Kicks on Route 66

Von Flagstaff aus geht es am 4. Juni 2010 zurück nach Las Vegas.
Wir haben noch vier Tage Urlaub vor uns.
Und so haben wir es nicht besonders eilig und fahren nicht über den Interstate, sondern über die legendäre Route 66,
die auch durch Flagstaff
verläuft. Also haben wir die beiden letzten Nächte an der Route 66 gewohnt.
Get your kicks on Route 66. Gar nicht so einfach - nicht mal wenn ich am Steuer sitze.
Mittlerweile habe ich ziemlich viel Fahrpraxis.
Wahrscheinlich bin in diesem Urlaub mehr gefahren als ich das restliche Jahr zu Hause fahren werde.
Aber da ist das Fahren auch nicht so lässig wie hier.
Vorsichtig formuliert ist auf der Route 66 deutlich weniger los als bei uns daheim.
Genauer gesagt ist praktisch gar nichts los - genau wie bei unseren letzten Fahrten.
Und da waren wir deutlich später dran als heute.
Abgesehen von ein paar Touristen und Nostalgikern fahren seit Jahrzehnten alle auf der Interstate.
Und so hat die Route 66 als Verkehrsverbindung zunehmend an Bedeutung verloren.
Die teilweise relativ schmale und kurvenreiche Straße wäre dem heutigen Verkehrsaufkommen längst nicht mehr
gewachsen. Die Landschaft ist größtenteils eintönig, öde und trostlos. Viele Ortschaften wurden längst aufgegeben.
An der Tankstelle in Williams sitzt ein alter Mann im Schaukelstuhl im Laden - vermutlich der Vater der Besitzerin.
Zur Toilette geht es hinten durch einen Lagerraum, in dem sich Kartons stapeln.
Das ist also das ländliche Amerika ...
Das Kontrastprogramm gibt es in Seligman - dem offiziellen Highlight auf der Strecke Flagstaff - Las Vegas.
Genau genommen ist es eigentlich das einzige Highlight.
Das ebenso originelle wie kitschige Nostalgie-Freilicht-Museum erwacht um 9 Uhr gerade zum Leben.

Biker

Wir können wir noch in aller Ruhe fotografieren, bevor die ersten Reisebusse ankommen.
Die kommen genau richtig. Busse und Touristen aus aller Welt gehören in Seligman zum Straßenbild.
Und so fotografieren und filmen wir weiter - Japaner, Franzosen, Amerikaner ...
Get your kicks on Route 66 - beim Fotografieren in Seligman auf jeden Fall !

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü