Stadt der Obdachlosen - Dia-Faszination-Natur-USA

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kalifornien > San Francisco

Stadt der Obdachlosen

Den Luxus einer festen Behausung genießt bei weitem nicht jeder.
Uns ist bereits 1995 bei unserem ersten Besuch in San Francisco die enorm hohe Anzahl an Obdachlosen
aufgefallen. Nur habe ich damals noch nicht ehrenamtlich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für einen Verein
gemacht, dessen Vorsitzender unermüdlich darum bemüht ist, Menschen in unserer Heimatstadt Landshut
vor dem Verlust ihrer Wohnung und Obdachlosigkeit zu bewahren.
Im Juni 2019 erinnert mich auf dem Rückweg vom Pier 39 jeder Obdachlose, der sein Nachtquartier vorbereitet,
dass auch in Deutschland die Zahl der Menschen, die ihre Wohnung verlieren, kontinuierlich zunimmt.
Es bleibt nur zu hoffen, dass es auch in den USA, deren Sozialsystem um Welten schlechter ist als in Deutschland
und in dem deutlich mehr Menschen durchs soziale Netz fallen, so viel ehrenamtliches Engagement für Menschen
gibt, die am Rande der Gesellschaft leben und sich von dem ernähren, was andere in den Müll werfen.

Überblick Reisebericht 2019           Karte 2019               Weiter zum nächsten Kapitel

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü