Canyon de Chelly 2017 - Dia-Faszination-Natur-USA

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Arizona > Canyon de Chelly

Canyon de Chelly - Spiderrock und eine tragische Geschichte

Am Nachmittag des 02.06.2017 besichtigen wir den Canyon de Chelly mit seinen Cliff Dwellings
und dem hoch aufragenden Spider Rock.
Wie erwartet sind nur wenige Leute unterwegs. In den Canyon gelangt man nur mit einer organisierten
Jeep-Tour. Wir beschränken uns auch diesmal wieder mit dem Abfahren der Aussichtspunkte am Rim.
Nach einem langen Tag fahren wir um 18:30 Uhr reichlich erschöpft in unser Motel zurück,
das direkt vor dem Parkeingang liegt.

Am nächsten Tag erkunden wir ab 8 Uhr die Ruhe den Nordteil des Canyons.

Der Masscacre Canyon blickt auf eine äußerest tragische Geschichte zurück.

Anfang  des 19. Jahrhunderts metzelten hier die Spanier Frauen und Kinder nieder,
die sich in den Klippen unter der Kante versteckt hielten.
Am "Point where two fell off"
leistete eine Indianerin so heftigen Widerstand, dass sie ihren Peiniger mit in den Tod riss.
Ein sehenswerter Film im Visitor Center informiert über die Geschichte des Canyon de Chelly
und gibt auch gute Einblicke in das Leben seiner jetzigen Bewohner.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü