Luxus-Allrad 2014 - Dia-Faszination-Natur-USA

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Sonstiges > Auto - Allrad - Pannen > Allrad-Fahrzeuge

Luxus-Allrad 2014 - Es darf auch eine höhere Kategorie sein

Im November 2014 geht es beim Autovermieter in Los Angeles dank Skip the Counter schnell und unkompliziert.
Wir müssen nicht ins Office, sondern können gleich unseren fahrbaren Untersatz aussuchen.
Bei den Midsize-SUV ist kein 4 x 4 dabei.
Der fehlende Allrad-Antrieb ist uns 2010 zum Verhängnis geworden …  
Also nehmen wir den Jeep Grand Cherokee Limited mit 4 x 4.
Dass der eine Kategorie höher ist als der Midsize, den wir eigentlich gebucht haben, interessiert keinen.
Und so starten wir zehn Minuten später in einem Luxus-SUV mit Ledersitzen, Sitzheizung
(die kann man im November gut brauchen), Navi (kann man überall brauchen),
einem Schalter für die verschiedenen Offroad-Bedingungen (Mud, Sand, Rock, Ice, bergauf, bergab)
und zwei Notrufbuttons am Rückspiegel – einen für 911 und einen für Road Assistance.
Den hätten wir 2012 gut brauchen können …  

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü